Salzburger Jugendhilfe SEWO Betreutes Wohnen

SEWO – Selbstständig Wohnen (Betreutes Wohnen) ist für Jugendliche und junge Erwachsenen ab dem 15. Lebensjahr gedacht, welche außerhalb der Herkunftssysteme bzw. Familie aufwachsen und in einer von uns bereitgestellten Wohnung leben können. Wir betreuen, unterstützen, fördern und sind auseinandersetzungsbereit. Wir bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen Orientierung, indem wir mitfühlend, kongruent und zugewandt Handeln.

SEWO als ambulante Betreuungsform setzt natürlich ein Mindestmaß an Selbstregulierungsfähigkeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen voraus, denn in einer bereitgestellten Wohnung zu leben, kann auch mit Unterstützung in vielfältiger Weise herausfordernd sein.

Betreuungskontinuität ist für uns im SEWO ein bedeutender Faktor. Wir meinen, dass durch den Aufbau einer vertrauensvollen und professionellen Beziehung zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen positive Impulse zur Verselbstständigung gesetzt werden können. Für uns steht deshalb das zusammenwirkende Handeln im Fokus. Der Ausgangspunkt für dieses Zusammenwirken in der Betreuung ist die Lebensrealität der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Davon ausgehend wollen wir gemeinsam positive Ziele formulieren und verfolgen. In der prozesshaften Ausgestaltung zur selbstständigen und selbstbestimmten Lebensführung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind wir zudem bestrebt, wesentliche Kulturtechniken zu vermitteln.

 

Salzburger Jugendhilfe SEWO Betreutes Wohnen
  • Erfolgreiche Problem- und Konfliktlösungsstrategien erarbeiten
  • Fähigkeiten der Alltagsgestaltung bzw. Tagesstrukturierung entwickeln oder stärken
  • Aneignung und Umsetzung von haushaltsbezogenen Kenntnissen
  • Kompetenzen im Umgang mit administrativen und finanziellen Verpflichtungen erweitern
  • Berufliche oder schulische Integration bestärken
  • Angemessene Beziehungs- und Interaktionskultur entwickeln
  • Entwickeln eines kongruenten und realistischen Selbstbildes

 

Freilich richtet sich die Aneignung dieser von uns als relevant erachteten Fähigkeiten nach dem aktuellen Entwicklungsstand, den individuellen Möglichkeiten, den kulturellen Hintergründen sowie der lebensweltlichen Dringlichkeit des jungen Menschen.

Wohnungen

Die von uns für Jugendliche und junge Erwachsene bereitgestellten Garconnieren befinden sich in fußläufiger Entfernung vom Stadtzentrum und sind somit sowohl verkehrstechnisch wie auch in Hinsicht auf Besorgungen des täglichen Lebens gut gelegen. Selbstverständlich entsprechen die Wohnungen den Qualitätsstandards der Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Die Ausstattung umfasst jedenfalls Möbel, Geschirr, Reinigungsutensilien, TV, Telefon und WLAN. Darüber hinaus berücksichtigen und unterstützen wir aber auch den Wunsch der persönlichen Ausgestaltung der Wohnung.

Bayerhamerstraße 35, 5020 Salzburg
Telefon: +664 325 0 276
Mail: sewo@salzburger-jugendhilfe.at